FAMILIENSTELLEN am 29.-30.07.17 in Berlin

Lösungen finden mit dem NEUEN Familienstellen

Lösungen finden mit dem NEUEN Familienstellen

Bei unserem Aufstellungswochenende finden die großen Themen des Lebens Raum.

Themen wie Beziehung, Familie, Beruf & Erfolg, Krisen und Krankheit können in Stille, Liebe und Würde gesehen und gelöst werden. So können tiefe und bewegende Erkenntnisse erfahren werden, die das Potenzial bergen, das ganze Leben zu verändern. Wir arbeiten auf eine Neue Weise, die liebevoll, wahrhaftig und lösend ist. Altes kann endlich zur Ruhe kommen und das Neue kann beginnen.

Ich selbst fand bereits in meiner ersten Familienaufstellung meinen inneren Frieden und es offenbarte sich mir ein tiefes Glück, das bis heute in meinem Herzen inne wohnt. So gebe ich seit Jahren mit all meiner Liebe diese wundervolle Arbeit weiter. Auf dass sie viele Herzen berühren möge.

In Liebe und Verbundenheit,

Lars

Wann ist Familienstellen sinnvoll?

Systemische Familienaufstellungen sind u.a. hilfreich,
• bei Familienkonflikten
• bei Scheitern im Beruf
• Partnerschaftsprobleme
• wenn Kinder in der Familie besonders schwierig sind,
• wenn es unmöglich erscheint, dauerhaft Beziehungen einzugehen,
• bei Ungelöstem zu den eigenen Eltern,
• wenn schlimme Erlebnisse einen bedrücken,
• wenn das Leben schwer erscheint oder grundlose Traurigkeit gespürt wird,
• bei Gefühlen von Hemmung, Fremdbestimmtheit, Teilnahmslosigkeit.
• bei Entscheidungsschwierigkeiten,
• wenn das Gefühl, auf der Suche zu sein, ein Zentrales ist,
• in existentiellen Lebenskrisen oder spirituellen Krisen
• bei seelischen und organischen Störungen oder Krankheiten,
wie z.B. 
Depression, Sucht, Neurodermitis, Bulimie, Asthma oder Krebs.

Wer die Gelegenheit wahrnimmt, sein System mit Hilfe von Stellvertretern aufzustellen, wird dabei von der ganzen Gruppe unterstützt und getragen, so dass Sie Ihr Herz vertrauensvoll öffnen können. Dabei vermittelt die einfühlsame Anteilnahme an den Schicksalen anderer gleichzeitig viele neue Erkenntnisse und ist hilfreich für die eigene Geschichte. So ist jede Aufstellung immer ein Stück “eigene“ Aufstellung.

Mehr Infos & Anmeldung unter:
– Menüpunkt „DAS NEUE FAMILIENSTELLEN“